Griechische Ostern Kyrie eleison und Lamm am Spieß

Hunderttausende Griechen verlassen jedes Jahr an Ostern die Städte, um sich mit ihren Familien in den Dörfern dem Strudel der Gefühle hinzugeben. Im Norden Griechenlands bei den Meteora-Klöstern werden die Feierlichkeiten auch für Andersgläubige zum Erlebnis.
Von Nicole Müller