Fotostrecke

Reisefotos: Die schönsten Instagram-Porträts

Leserfotos auf Instagram Schaut ihr ins Gesicht

Eine lässige Kubanerin mit Zigarre, Geschwister auf einer staubigen Straße im Iran, ein junges Mädchen zwischen Pferden auf Island - Gesichter erzählen manchmal mehr über ein Land als jede Sehenswürdigkeit.

Regungslos und mit geschlossenen Augen steht ein Mädchen auf Island zwischen zwei weißen Pferden und scheint ihre innere Ruhe darin zu finden. "Johanna ist 14 Jahre alt und das einzige Kind in Mjóifjörður, einem abgelegenem Fjord im Osten Islands", sagt Marzena Skubatz, die das Foto gemacht hat.

Die Fotografin aus Berlin  hat das Bild Anfang April auf Instagram gepostet. Gelungene Porträts auf Reisen einzufangen, ist oft keine Frage von teurer Fotoausrüstung. Es ist der Blick des Fotografen auf sein Gegenüber und sein Instinkt für Momente, der die Bilder besonders macht.

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Instagram, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Aus einem Coming-of-Age-Film könnte die Aufnahme von Christoph Rothenberger  aus Karlsruhe stammen, die einen Teenager aus Bagan beim Rauchen zeigt. "Er hielt neben mir auf dem Roller an und fragte mich, ob ich mich verlaufen hätte und er mir den Weg zeigen könnte", sagt der Kita-Erzieher, der nebenberuflich als Fotograf arbeitet und Anfang des Jahres für einen Monat durch Myanmar reiste. "Mir fiel auf, dass er für den Roller und die Zigarette ziemlich jung wirkte. Deshalb habe ich ihn nach einem Foto gefragt. Er war sichtlich stolz, stellte sich gleich vor mich und nahm einen tiefen Zug von seiner Zigarette."

Leseraufruf: "Mit Instagram um die Welt"

Am 14. Juni startet die WM. Dann stehen russische Städte wie Nischni Nowgorod, Wolgograd, Moskau oder St. Petersburg im internationalen Rampenlicht. Sind Sie schon einmal in eine der WM-Städte gereist und haben unterwegs Bilder eingefangen? Dann zeigen Sie uns Ihre schönsten Aufnahmen! Taggen Sie Ihre Fotos mit #Spon_Reise_WM2018 . Die besten Fotos stellen wir bald vor!

Auch Sven Belz  hält gerne Menschen fest, die ihn auf Anhieb faszinieren. Bei dem Foto eines Spaziergängers an einem sonnigen Tag im Londoner Kensington Park fällt sofort ins Auge, was den Fotografen an diesem Moment reizte: "Der Mann, der mir entgegen kam, wirkte so unglaublich sorglos, zufrieden und glücklich, während er ganz allein am See entlang spazierte und seine Mitmenschen beobachtete", sagt der Hochzeitsfotograf aus Limburg. "Ich entschied mich, diesen Moment festzuhalten."

Mit Händen und Füßen hat Sören Funk  einer Feldarbeiterin in Kathmandu verständlich gemacht, dass er sie gern porträtieren möchte. "Auf einer Wanderung haben wir Bekanntschaft mit drei Arbeiterinnen gemacht, die Unkraut zupften" sagt der Reisefotograf aus Hessen, der mit seiner Frau sechs Monate durch Asien und Australien reist. "Dazu gehört auch "Weed", kleine Marihuana-Pflanzen, die hier tatsächlich an jeder Ecke wie Unkraut aus dem Boden sprießen und dem Gemüse die Nährstoffe rauben. "Sie lächelte und schien sich über unser Interesse zu freuen."

Eine Frau des philippinischen Stamms der Ifugao hat die Aufmerksamkeit der Fotografin Elina Gathof  sofort auf sich gezogen: "Ihre Schönheit und ihre bunte Kleidung haben mich fasziniert", sagt die Münchnerin. Die 28-Jährige fragt die Menschen immer zuerst um ihr Einverständnis, bevor sie fotografiert. "Meistens deute ich einfach auf meine Kamera und schaue fragend", sagt sie. "Die alte Frau hat dann sofort genickt." Oft kaufe sie den Menschen auch eine Kleinigkeit, um das Eis zu brechen - "vor allem in Kulturen, in denen sich die Menschen nicht so gerne fotografieren lassen."

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Instagram, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Wie Skubatz, Rothenberger, Belz, Funk und Gathof haben auch weitere SPIEGEL-ONLINE-Leser ihre Fotos auf Instagram gepostet: Klicken Sie auf die Fotostrecke und lassen sich inspirieren.

Fotostrecke

Reisefotos: Die schönsten Instagram-Porträts