Last Exit Kongo Weltverbesserer im Tollhaus

Er kam als Entwicklungshelfer, heute stellt er Aids-Medikamente her: Der Mecklenburger Horst Gebbers versucht seit über 35 Jahren, Afrika voranzubringen - er blieb sogar im Kongo, als der Krieg ausbrach und Kugeln durchs Büro flogen.
Mehr lesen über