Machu Picchu Die Gralsburg der Inka

Die Spanier übersahen Machu Picchu bei ihren Eroberungsfeldzügen im 16. Jahrhundert. Das könnte den 250.000 Besuchern, die jährlich zu der geheimnisvollen Inka-Bergfestung in Peru pilgern, nicht passieren. Doch richtig interessant wird es abseits der Touristenströme.