Saimaa in Ostfinnland Der See der 14.000 Inseln

Der Saimaa ist überall: In unzählige Arme, Buchten und Miniseen zerfasert, ist er der größte See Finnlands. Sogar eine eigene Ringelrobbenart fühlt sich hier zu Hause, häufiger sind allerdings Fischadler, Elche und Biber zu beobachten. Eine Rad- und Rudertour.
Paddeln auf dem Saimaa-See: Stille in der menschenleeren Seenlandschaft

Paddeln auf dem Saimaa-See: Stille in der menschenleeren Seenlandschaft

Foto: GMS
Mehr lesen über