Service Einfache, weite Reise

Neuseeland lässt sich bequem bereisen, die einzige große Umstellung ist für Touristen der Zeitunterschied von zwölf Stunden. Klimatisch und kulturell ist der Commonwealth-Staat Europa ähnlich.


Anreise

Air New Zealand fliegt von Frankfurt aus jeden Donnerstag und Freitag nach Auckland. Von dort aus bestehen Verbindungen in alle Landesteile.

Sehr europäisch: Die Städte in Neuseeland

Sehr europäisch: Die Städte in Neuseeland

Günstige Angebote gibt es beispielsweise bei Travel-Overland.
Lohnenswert ist die Reservierung des Explore New Zealand Airpass vor Reiseantritt. Mit ihm kann man drei bis acht Inlandstrecken vergünstigt buchen. Infos bei Air New Zealand.

Einreise
Touristen aus der Bundesrepublik Deutschland, Österreich und der Schweiz benötigen für einen Aufenthalt bis zu drei Monaten weder ein Visum noch ein Impfzeugnis. Der Reisepass muss über das Abreisedatum hinaus noch mindestens drei Monate gültig sein. Außerdem muss ein Ticket für den Rückflug vorliegen und ausreichend Zahlungsmittel nachgewiesen werden - beispielsweise in Form einer Kreditkarte.

Zeitverschiebung
Neuseeland liegt unweit der Datumsgrenze und ist der mitteleuropäischen zeit (MEZ) elf Stunden voraus. Während der europäischen Sommerzeit beträgt der Zeitunterschied jedoch nur zehn Stunden, während der neuseeländischen Sommerzeit (Oktober bis Ende März) allerdings zwölf Stunden.

Gesundheit
Die medizinische Versorgung entspricht europäischem Niveau. Es empfiehlt sich allerdings eine umfassende Reisekrankenversicherung, da die Behandlungen kostenpflichtig sind.

Das Meerwasser an den neuseeländischen Stränden ist von bester Qualität

Das Meerwasser an den neuseeländischen Stränden ist von bester Qualität

Stromversorgung
230/240-Volt-Wechselstrom (50 Hz), die etwas höhere Spannung als in Europa spielt praktisch keine Bedeutung. Allerdings sind flache Stifte als Stecker erforderlich, einen "Weltstecker" gibt es im Fachhandel.

Geld
Der Neuseeland-Dollar entspricht (1 NZ$= 0,94 DM) knapp einer Mark. Bargeld erhält man auch am Geldautomaten, von denen einige sogar die EC-Karte akzeptieren. Ansonsten gelten in Neuseeland die gängigen Kreditkarten sowie Travellerschecks.

Klima
Das Klima ist der genaue Gegensatz zur nördlichen Halbkugel: Auf der Nordinsel ist es in der Regel mild, die Südinsel neigt zu extremeren Klimaunterschieden. Der Hochsommer ist in Neuseeland, wenn auf der Nordhalbkugel die Wintermode getragen wird.

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2000
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.