Tian-Shan-Gebirge: Im Norden der Seidenstraße
Tian-Shan-Gebirge: Im Norden der Seidenstraße
Foto:  Eithan Reubens

Wandern in Kasachstan Auf der wilden Seite der Seidenstraße

Abgeschieden, wild, gefährlich – Handelskarawanen fürchteten einst die Tian-Shan-Berge in Zentralasien. Heute führen Wanderwege in das Revier von Wölfen, Bären und Schneeleoparden.
Von Winfried Schumacher
Tian-Shan-Gebirge in Kasachstan: Wölfe, Bären – Yetis?
Foto: 

Eithan Reubens

Fotostrecke

Tian-Shan-Gebirge in Kasachstan: Wölfe, Bären – Yetis?

Reisen in Kasachstan