Top Ten Armenien Kleinod im Kaukasus

Von

4. Teil: Die Menschen und ihre Kultur – Gastfreundlichkeit auf Armenisch


"Setzt euch, ich feiere gerade meinen Geburtstag!", sagt der grauhaarige Herr, der an einer Wasserstelle einen Tisch aufgebaut hat und mit seinen Kollegen ein Festmahl vorbereitet. Kurze Zeit später werden vor den Augen der erschrockenen Gäste zwei Hühner mit Messern geköpft, dazu wird reichlich armenischer Wodka und Ararat-Cognac ausgeschenkt.

Typisch armenische Mahlzeit: Lawash-Brot und Schafskäse
Stephan Orth

Typisch armenische Mahlzeit: Lawash-Brot und Schafskäse

Wer einmal die armenische Gastfreundlichkeit erlebt hat, wird die Begegnungen mit Einheimischen zu den Höhepunkten jeder Armenien-Reise zählen. Speziell in ländlichen Gegenden werden westliche Besucher trotz Sprachbarriere stets herzlich empfangen.

Zwischen diversen wortreichen Toasts auf Väter, Mütter, Kinder, Geschwister, Großeltern, Kollegen und Frauen ergötzt sich die Festgemeinschaft an üppigen Fleischspießenkhorovats, dazu tischen die Frauen Tomaten- und Gurkensalate und reichlich Zwiebeln auf.



© SPIEGEL ONLINE 2007
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.