Transsibirische Eisenbahn Fahren wie im Autoscooter

Es herrscht fast militärische Ordnung: ein geregelter Tagesablauf mit festen Essens- und Lichtlösch-Zeiten, Tafeln mit Verhaltensmaßregeln, stete Kontrollen. Eine Fahrt mit der Transsibirischen Eisenbahn ist eine körperlich und mental ruinöse Tortur. Doch zum Glück gibt es meist sehr rede- und trinkfreudige Abteilnachbarn.
Von Merle Hilbk
Mehr lesen über