Von London nach Australien Blinder Pilot flog um die halbe Welt

Erschöpft, aber glücklich ist der blinde Abenteurer und Pilot Miles Hilton-Barber nach knapp sieben Wochen in Australien gelandet. Auf den letzten Kilometern machte ihm und seinem Ultraleichtflugzeug schlechtes Wetter ein Strich durch die Planung.