Warum wir reisen Farbspiele am Berg

Zauberhaftes Farbenspiel im Yosemite Nationalpark: Ein Regenbogen hat sich vor einer gigantischen Kulisse aufgebaut und zieht die Blicke an. Die Reisebilder der Woche bei SPIEGEL ONLINE.


Die Sonne greift in den Farbtopf: Im Yosemite Nationalpark erfreuen sich Touristen immer wieder an den Regenbögen, die durch die Brechung des Lichts in Abermillionen kleiner Wassertröpfchen entsteht. Vor allem bei Sonnenschein sind die Plätze begehrt. Im Juli und August herrscht Hochsaison im Park. Um den Zustrom zu begrenzen, werden zeitweise die Zufahrten zum Park versperrt. Der kalifornische Nationalpark ist 2500 Quadratkilometer groß und beherbergt viele Pflanzen- und Tierarten.



© SPIEGEL ONLINE 2008
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.