Wracktauchen Schatzsuche im Bermuda-Dreieck

Berichte über spurlos verschwundene Schiffe und Flugzeuge machten das "Bermuda-Dreieck" weltberühmt. Tausend Wracks sollen im flachen Wasser vor den Riffen der Inseln im Atlantik ruhen. Sie locken inzwischen Schatzsucher aus aller Welt, denn einige der gesunkenen Schiffe hatten Gold an Bord.
Mehr lesen über