Warum Einheimische unter zu vielen Touristen leiden – und was du tun kannst

Es muss nicht immer New York sein!
Von Korinna Kurze
Foto: Heikki Saukkomaa/Lehtikuva/dpa
Man muss nur mal bedenken, dass seit den Achtzigerjahren der weltweite Tourismus jedes Jahr um zirka vier Prozent gestiegen ist. Seit über 30 Jahren jedes Jahr vier Prozent mehr, da kann man sich vorstellen, welche Ausmaße der Tourismus inzwischen angenommen hat.

Wolfgang Strasdas