Fahrradladen in Peking: Geschäft ohne Bremse
Foto: Andreas Lorenz
Fotostrecke

Fahrradladen in Peking: Geschäft ohne Bremse

Pekings deutsche Fahrradhändlerin China-Geschäft mit Rückwärtsgang

Kopfstand auf dem Lenker? Pirouette auf dem Hinterreifen? Für eine Turnerin wie Ines Brunn sind das leichte Übungen. Ein Kunststück dagegen ist es, in Peking Fahrräder zu verkaufen. Rund zehn Millionen gibt es hier schon - doch die Geschäftsfrau aus Deutschland fand eine Nische.