Katzen-Café in New York "Hunde verboten"

Zwei Millionen Hauskatzen in der City von New York und keine angemessene Location für sie und ihre Dosenöffner - das "Meow Mix Café" schafft Abhilfe: Das weltweit erste Katzenrestaurant hat Gerichte wie Filet "Meow" oder Fischsalat "Deep Sea Delight" auf der Speisekarte.


Eröffnung des Katzen-Cafés "Meow Mix": Die Sängerin und Schauspielerin Eartha Kitt macht Konversation
REUTERS

Eröffnung des Katzen-Cafés "Meow Mix": Die Sängerin und Schauspielerin Eartha Kitt macht Konversation

New York - Katzensaft wird zum Leidwesen von Katzenliebhabern wie Alf wohl nicht serviert, Hunde - und höchstwahrscheinlich sind auch Aliens eingeschlossen - werden gleich an der Tür vergrault: "No dogs allowed". Willkommene Gäste im "Meow Mix Café", das ab Mittwoch unweit vom Times Square eröffnet, sind Katzen und die Menschen, die sich für ihre Besitzer halten.

Das Angebot hat für alle etwas: Während die Vierbeiner auf ihrem Filet "Meow", Rind in Sauce, herumkauen, können die Zweibeiner sich an einem Rindfleisch-Sandwich erfreuen. Neben dem Krabbenkuchen für die Menschen steht beispielsweise auch der Snack "Upstream Dream", ein Mix aus Lachs und Krebs in Sauce für das Tier auf der Tageskarte. Ein Manko für die freiheitsliebenden Katzen hat das Vergnügen: Sie müssen sich an die Leine legen lassen, damit keine Kämpfe um die vollen Näpfe ausbrechen können.

Hungrige Gäste: Die Katzen müssen sich an die Leine legen lassen
DPA

Hungrige Gäste: Die Katzen müssen sich an die Leine legen lassen

Doch wer seiner Katze ein gastronomisches Erlebnis bieten will, muss sich beeilen. In spätestens zwei Wochen soll das Katzen-Café wieder geschlossen werden. Das Ganze ist eine Werbeaktion des größten amerikanischen Herstellers von Katzenfutter. Falls die Restaurant-Idee auf großen Zuspruch stößt, will das Unternehmen dauerhaft eine Katzen-Kneipe eröffnen, wie ein Firmensprecher erklärte. "Das könnten wir dann aber angesichts der hohen Mietkosten im Zentrum nur in einer preiswerteren Gegend New Yorks machen."



© SPIEGEL ONLINE 2004
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.