Schon wieder! Datenleck bei Facebook

Forscher, die gerne in Gehirnen anderer Leute rumgucken, schlagen Alarm: Die Online-Netzwerke von Facebook-Usern werden nicht nur bei Facebook selbst, sondern zudem noch in drei einsehbaren Gehirnbereichen der betroffenen User gespeichert.
Typischer Facebook-User: massive Vermehrung grauer Substanz

Typischer Facebook-User: massive Vermehrung grauer Substanz

Foto: Felix Hörhager/ dpa