Weiterhin gelb-blau FDP benennt sich in "Brasilien" um

Die Namensdebatte war kurz und heftig, nun - nach einer hitzigen Nachtsitzung - hat der Parteivorstand sich entschieden:

Die FDP heißt ab sofort "Brasilien".

Foto: Spam

Brasilien-Chef Christian Lindner: "Dieser Name passt einfach zu uns! Er signalisiert Sonne und Meer, Frische, Freiheit und Ungezwungenheit, aber auch Wärme und familiäre Geborgenheit. Gleichzeitig ermöglicht er es, an unserem bisherigen Corporate Design festzuhalten: In der Farbpsychologie steht Gelb häufig für Optimismus und Lebensfreude, Blau für Vertrauen und Zuverlässigkeit."

Langjährige "Brasilien"-Mitglieder (Abb. ähnlich)

Langjährige "Brasilien"-Mitglieder (Abb. ähnlich)

Foto: Andre Penner/ AP/dpa

Die politische Konkurrenz begegnet dem Neuanfang mit Neugier und Respekt. Angela Merkel soll in der Kanzleramts-Morgenrunde gesagt haben: "Gute Idee: Jetzt fällt es mir leichter, Mitleid zu haben."

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.