Politdiskussion geht weiter Böse, böser, Putin

Nachdem SPIEGEL ONLINE gestern - aus technischen Gründen und/oder wegen Überlastung - das Forum zu Sanktionen gegen Putin schließen musste, setzt SPAM die Diskussion fort.

Die Frage: "Sollen nach der anhaltenden Hitzewelle, unterbrochen von Unwettern und Starkregen, die Strafmaßnahmen gegen Russland verschärft werden?" stellen wir aber nicht. Die Formulierung ist nicht suggestiv genug. Außerdem ließe diese Art der offenen Frage auch eine Verneinung zu. Um eine derartige Zersplitterung der Meinungen zu vermeiden, sagen wir, wie mittlerweile übrigens mehr als 107 Prozent aller Deutschen, eindeutig ja zu den Sanktionen. Bei der Wahl der Gründe aber bitten wir um Ihre Hilfe. Zur Vereinfachung haben wir schon mal eine kleine Auswahl vorbereitet:

Putin (l., Foto vom russischen Geheimdienst manipuliert), Merkel

Putin (l., Foto vom russischen Geheimdienst manipuliert), Merkel

Foto: Peer Grimm/ picture-alliance/ dpa
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.