Wegen Diskriminierung Aufschrei der Transager

Der Transgender-Star Caitlyn Jenner soll auch Transager-Star werden.


Ehrenpräsident der europäischen Transager-Liga: Silvio Berlusconi. Der 60-Jährige wäre laut Pass 78 Jahre alt - absurd!
DPA

Ehrenpräsident der europäischen Transager-Liga: Silvio Berlusconi. Der 60-Jährige wäre laut Pass 78 Jahre alt - absurd!

Während die Geschlechtsangleichung des früheren Olympioniken Bruce Jenner zu jetzt Caitlyn Jenner weltweit Bewunderung, Jubel und Ekstase auslöst, erntet die von Jenner parallel vorgenommene Altersangleichung (von 65 auf nun ca. 42 Jahre) nur Spott. "Ein Unding!", empören sich nun prominente Transager, die ihr wahres jugendliches Alter oft jahrzehntelang in runzligen Körpern und beigen Klamotten verstecken mussten, bis sie das Geld für eine Altersangleichung zusammen hatten. Denn im Gegensatz zu einer Geschlechtsanpassung zahlen die deutschen Krankenkassen niemandem eine Altersangleichung. "Es ist recht durchsichtig warum", so die Sprecherin der deutschen Transager-Liga, die ein bisschen wie eine bekannte deutsche Schauspielerin aussieht, aber nur ein ganz kleines bisschen. "Unseren Schätzungen zufolge sind bis zu 70 Prozent aller Bundesbürger über 50 Jahre Transager. Das Spardiktat der Kassen stehe offenbar über den berechtigten Interessen ihrer Mitglieder. Beinahe noch empörender sei aber, dass Transager selbst nach einem erfolgreichen Eingriff ihr Alter im Personalausweis nicht entsprechend korrigieren dürfen, "obwohl das gar nichts kostet und den Betroffenen sehr viel Peinlichkeit ersparen könnte!" Die operative Behandlung von sogenannten Translooks, also hübschen Menschen, die in hässlichen Körpern stecken, lehnen Transager allerdings strikt ab.



© SPIEGEL ONLINE 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.