Katastrophen "Sandy" - Rache der Japaner?

Noch immer ringen deutsche Medien um Worte, um mit möglichst dezenten Metaphern und Livetickern zu beschreiben, was Hurrikan "Sandy" in New York, der Wiege aller Zivilisation, angerichtet hat.


Aus dieser begrüßenswerten Zurückhaltung sticht allerdings "welt.de" mit einer Nüchternheit, ja, Teilnahmslosigkeit heraus, die schon an eine Verharmlosung der Katastrophe grenzt:

SPAM
















© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.