Euro-Krise: China nutzt Europas Schwäche
Foto: Danilo Schiavella/ picture alliance / dpa
Fotostrecke

Euro-Krise: China nutzt Europas Schwäche

Welthandel Hilfe mit Hintergedanken

Die Chinesen nutzen die Schwäche Europas, um ihren Einfluss auf dem Kontinent auszubauen. Sie locken mit Investitionen und dem Kauf von Staatsanleihen angeschlagener Euro-Länder - und schaffen sich so Bundesgenossen innerhalb der EU.