Autobrandstiftung: Feuerterror auf den Straßen
Foto: dapd
Fotostrecke

Autobrandstiftung: Feuerterror auf den Straßen

Kriminalität "Irgendwann gibt es Tote"

In Berlin und Hamburg verbreiten Autobrandstifter Angst und Schrecken. In der Hansestadt testet die Polizei eine neue Strategie: Verdächtige Jugendliche aus dem Rapper-Milieu werden von Zivilfahndern unter Druck gesetzt.
Von Bruno Schrep