Jüdischer Hausbesitzer Der "sympathische" Untermieter Hitler

Adolf Hitler wohnte ganze zehn Jahre lang in einem Zimmer in der Münchner Thierschstraße, ein regelrechtes Nazi-Nest. Nun stellt sich heraus: Der Besitzer war Jude - und mochte den Antisemiten sogar.
Untermieter Hitler 1927

Untermieter Hitler 1927

Foto: Zeitgeschichtliches Bildarchiv Heinrich Hoffmann
Ehemaliger Wohnsitz in München um 1935: Familiärer Umgang

Ehemaliger Wohnsitz in München um 1935: Familiärer Umgang

Foto: AKG
Mehr lesen über