Umstrittene Hauswand in Berlin Der irrwitzige Streit über ein angeblich sexistisches Gedicht

Jahrelang prangt ein Gedicht an der Hauswand einer Berliner Hochschule, es handelt von "Alleen, Blumen, Frauen". Nun muss es weg, weil es "potenziell sexistisch" sein soll. Ist das richtig?
Von Jochen-Martin Gutsch
Hochschulfassade in Berlin-Hellersdorf: Ein Unwohlsein mit Worten

Hochschulfassade in Berlin-Hellersdorf: Ein Unwohlsein mit Worten

Helena Lea Manhartsberger/ DER SPIEGEL
Hinweis auf Asta-Veranstaltung an der Hochschule in Berlin

Hinweis auf Asta-Veranstaltung an der Hochschule in Berlin

Helena Lea Manhartsberger/ DER SPIEGEL
Autor Gomringer: "Mein Gedicht beschreibt eine kleine Straßenszene"

Autor Gomringer: "Mein Gedicht beschreibt eine kleine Straßenszene"

Helena Lea Manhartsberger/ DER SPIEGEL
Mehr lesen über