Bienentod und Hummelsterben Summ herum

Tödliche Seuchen, Verlust von Lebensraum, Nervengifte in Ackerpflanzen - es steht schlecht um die Honigbiene und ihre wilden Schwestern. Das Sterben der Bestäuber könnte zu einer Bedrohung für die Menschheit werden.
Honigbienen auf der Wabe

Honigbienen auf der Wabe

Foto: Andreas Reeg / DER SPIEGEL
Imker Seip mit Bienenzuchtkästen

Imker Seip mit Bienenzuchtkästen

Foto: Andreas Reeg / DER SPIEGEL
DER SPIEGEL
Zoologe Potts im Flugkäfig mit Hummeln und Himbeerpflanzen

Zoologe Potts im Flugkäfig mit Hummeln und Himbeerpflanzen

Foto: Geraint Lewis / DER SPIEGEL