Fotografien von Kindern haengen am Mittwoch (11.10.06) in der Ausstellung "Toedliche Medizin. Rassenwahn im Nationalsozialismus" im Deutschen Hygiene-Museum in Dresden auf einer Fliesenwand.
Norbert Milauer/ddp

Fotografien von Kindern haengen am Mittwoch (11.10.06) in der Ausstellung "Toedliche Medizin. Rassenwahn im Nationalsozialismus" im Deutschen Hygiene-Museum in Dresden auf einer Fliesenwand.