Bespitzelung BND setzte Nazi-Täter für "Operation Fadenkreuz" ein

BND-Gründer Reinhard Gehlen ließ in den Fünfzigerjahren Hunderte Politiker, Wissenschaftler, Militärs und Journalisten bespitzeln - von einer Gruppe schwer belasteter Altnazis.
Agent Geh­len (l.), US-Ver­bin­dungs­of­fi­zier (r.) in Lu­zern um 1948

Agent Geh­len (l.), US-Ver­bin­dungs­of­fi­zier (r.) in Lu­zern um 1948

Foto: NDR
Mehr lesen über