Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE

Bombenangriff auf deutsche Städte 1945 "Überall Leichen, überall Tod"

Um die Moral der Bevölkerung zu brechen, inszenierten die Engländer ab 1942 den Bombenterror gegen deutsche Städte. Etwa eine halbe Million Zivilisten kamen um - die meisten in Hamburg und Dresden.
Von Ulrich Schwarz
Jahrestag der Bombenangriffe: Als das alte Dresden unterging
Foto: JAMES PRINGLE/ AP
Fotostrecke

Jahrestag der Bombenangriffe: Als das alte Dresden unterging

Die zerstörte Kölner Innenstadt

Die zerstörte Kölner Innenstadt

Foto: C3398 Pixfeatures/ dpa/dpaweb
Brandenburger Tor in nach der Kapitulation 1945

Brandenburger Tor in nach der Kapitulation 1945

Foto: AP
Luftbild der zerstörten Hamburger Innenstadt

Luftbild der zerstörten Hamburger Innenstadt

Ruinen in Dresden

Ruinen in Dresden

Foto: dpa
Helfer und Einwohner Dresdens nach den Bombardierungen

Helfer und Einwohner Dresdens nach den Bombardierungen

Foto: AFP