16.12.1998

August 1998Papenburg - Singapur

Mit viel Gespür und Computersteuerung wurde das 268 Meter lange und 32 Meter breite Luxus-Kreuzfahrtschiff "Superstar Leo", auf der Meyer Werft in Papenburg für Malaysia erbaut, in Millimeterarbeit über die schmale Ems zur ersten Probefahrt in die Nordsee bugsiert. Allzeit eine Handbreit Wasser unterm Kiel, so lautet ein Geleit-Gruß unter Fahrensleuten: Die fehlte fast, die Ems ist kaum tiefer als die 7,30 Meter Tiefgang von "Superstar Leo".

SPIEGEL Chronik 54/1998
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


SPIEGEL Chronik 54/1998
Titelbild
Abo-Angebote

Sichern Sie sich weitere SPIEGEL-Titel im Abo zum Vorteilspreis!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

  • "Schmerzgriff"-Vorwürfe: Hamburger Polizei verteidigt Einsatz bei Klimaprotesten
  • Klima-Demo in Berlin: "Ab jetzt gilt es!"
  • Parteitag in Brighton: Labour streitet über Corbyns Brexit-Kurs
  • Tropensturm in Houston: Passanten retten Lkw-Fahrer das Leben