IT-Sicherheit Smart, aber angreifbar

Die Steuerungen von Wasserwerken, Biogasanlagen und "smarten Gebäuden" sind hochsensibel. Zwei Studenten fanden viele davon offen im Internet - und belegen, wie anfällig die "Industrie 4.0" für Cyberattacken ist. Von Marcel Rosenbach
Experten Neef und Schäfers (r.)

Experten Neef und Schäfers (r.)

Foto: Carsten Koall / DER SPIEGEL
Mehr lesen über