Die Dichterin Friederike Mayröcker, 90, über ihren Schreibrausch, die Musik und den Tod

Von Kristina Pfoser

DER SPIEGEL 1/2015

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung