Literaturphänomen Was macht den Wald zum Sehnsuchtsort?

In deutschen Buchhandlungen ist ein erstaunliches Phänomen zu beobachten: Seit einiger Zeit quellen sie über von Waldbüchern. Was sagt das über unsere Burn-out-Gesellschaft?
Sehnsuchtsziel Wald: "Nur der Tag bricht an, für den wir wach sind"

Sehnsuchtsziel Wald: "Nur der Tag bricht an, für den wir wach sind"

Foto: Kilian Schönberger
Waldkenner Wohlleben: "Das alte Uhrwerk der Natur"

Waldkenner Wohlleben: "Das alte Uhrwerk der Natur"

Foto: Marmara/Le Figaro/laif
Waldbewohnerin Hejylkov in Osby 2016: Das Leben wurde anstrengender als gedacht

Waldbewohnerin Hejylkov in Osby 2016: Das Leben wurde anstrengender als gedacht

Foto: www.mairisch.de
Philosoph Holbein: "Lass alle Sterne unter dir!"

Philosoph Holbein: "Lass alle Sterne unter dir!"

Foto: Markus Tedeskino/DER SPIEGEL
Foto: Markus Tedeskino/DER SPIEGEL
DER SPIEGEL