SPIEGEL-Gespräch "Wer den Dschihad verstehen will, muss auf Deutschland schauen"

Pankaj Mishra ist der Intellektuelle der Globalisierung. Er denkt vernetzt, verbindet historische Zusammenhänge weltweit - und erklärt, warum die Deutschen schon im 19. Jahrhundert einen heiligen Krieg geführt haben.
Denker Mishra in London

Denker Mishra in London

Foto: Horst A. Friedrichs
Philosophen Voltaire, Rousseau "Keine gerade Linie von der Aufklärung zur Demokratie"

Philosophen Voltaire, Rousseau "Keine gerade Linie von der Aufklärung zur Demokratie"

Foto: Bianchetti/ Lemage/ DPA
Rebellen Wagner (o.l.), Bakunin (u.r.) "Zwei Wege in die Moderne"

Rebellen Wagner (o.l.), Bakunin (u.r.) "Zwei Wege in die Moderne"

Foto: Ehrt/ AKG