SPIEGEL-GESPRÄCH „Stalin ist in unseren Genen“

Der Westen verstehe Russland nicht, sagt der Schriftsteller Wiktor Jerofejew. Eine Nachhilfestunde.
Von Susanne Beyer und Matthias Schepp

DER SPIEGEL 37/2013

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung