09.09.2013

Aussicht für Millionen

Aussicht für Millionen
In den USA ist fast alles ein paar Nummern größer als anderswo, auch die Ferienhäuser sind es. Doch der Aufwand, den der amerikanische Modeschöpfer Calvin Klein, 70, derzeit beim Bau seiner neuen Villa im Nobelort Southampton auf Long Island treibt, sorgt selbst unter New Yorks Superreichen für Aufsehen. Klein hatte das Grundstück in der Meadow Lane direkt am Atlantikstrand samt einer pompösen alten Villa im Jahr 2003 für knapp 30 Millionen Dollar gekauft. Zunächst ließ er das Gebäude, von Nachbarn als "Disney-Schloss auf LSD" verspottet, aufwendig renovieren, dann komplett abreißen. Als Ersatz entwarf ein Architekt einen klassisch-modernen Neubau mit Flachdach und viel Glas. Von diesem Entwurf wurde zunächst für rund 350 000 Dollar ein Sperrholzmodell in Originalgröße auf dem Grundstück errichtet, weil simple Baupläne oder Computersimulationen offenbar Kleins Vorstellungsvermögen überforderten. Seit drei Jahren wird nun am Haus gebaut, mittlerweile ist der dritte Architekt mit dem Projekt betraut. In diesen Tagen zieht Klein ein. Die Gesamtkosten für die Ferienhütte - Klein besitzt auch ein riesiges Penthouse in Manhattan - sollen rund 75 Millionen Dollar betragen. Ganz in der Nähe von Kleins Anwesen liegt übrigens ein öffentlicher Parkplatz, ebenfalls mit Blick auf den Atlantik. Camper mit Wohnmobilen zahlen 15 Dollar pro Tag.

DER SPIEGEL 37/2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 37/2013
Titelbild
Der digitale SPIEGEL
Diese Ausgabe jetzt digital lesen

Die digitale Welt der Nachrichten. Mit interaktiven Grafiken, spannenden Videos und beeindruckenden 3-D-Modellen.
Sie lesen die neue Ausgabe noch vor Erscheinen der Print-Ausgabe, schon freitags ab 18 Uhr.
Einmal anmelden, auf jedem Gerät lesen - auch offline. Optimiert für Windows 8, Android, iPad, iPhone, Kindle Fire, BlackBerry Z10 sowie für PC/Mac.

Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Aussicht für Millionen