21.09.2013

USALauscher in der Uno

Die jährliche Vollversammlung der Vereinten Nationen, die zurzeit in New York tagt, macht der NSA üblicherweise viel Arbeit. Geheime Unterlagen zeigen, dass die amerikanische Spionagebehörde während der Sitzungswochen versucht, Delegationen auszuforschen. So berichtet der Geheimdienst in einem Dokument von 2011 über die Versuche, gemeinsam mit dem FBI die Kommunikation der Delegationen aus China, Kolumbien, Venezuela und Palästina zu überwachen. Neun Mobiltelefone und diverse E-Mail-Accounts der Palästinenser seien ausgespäht worden. Die Abgesandten waren nach New York gereist und hatten für einen eigenständigen palästinensischen Staat und die Aufnahme in die Weltgemeinschaft geworben. Einem weiteren Dokument zufolge hat die NSA schon 2012 ausgekundschaftet, über welche Informationen zum Syrien-Konflikt die Uno verfügt. Dazu habe der Nachrichtendienst eine Datenleitung angezapft und so einen "einzigartigen Zugang" zum Leiter der Uno-Überwachungsmission in Syrien gewonnen. Die NSA beteuert auf Anfrage, sie betreibe lediglich geheimdienstliche Aufklärung wie andere Länder auch. Jetzt, bei der 68. Vollversammlung, wird vor allem die Rede des neuen iranischen Präsidenten Hassan Rohani mit Spannung erwartet.

DER SPIEGEL 39/2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 39/2013
Titelbild
Der digitale SPIEGEL
Diese Ausgabe jetzt digital lesen

Die digitale Welt der Nachrichten. Mit interaktiven Grafiken, spannenden Videos und beeindruckenden 3-D-Modellen.
Sie lesen die neue Ausgabe noch vor Erscheinen der Print-Ausgabe, schon freitags ab 18 Uhr.
Einmal anmelden, auf jedem Gerät lesen - auch offline. Optimiert für Windows 8, Android, iPad, iPhone, Kindle Fire, BlackBerry Z10 sowie für PC/Mac.

Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

USA:
Lauscher in der Uno

  • Die Bundesliga-Prognose im Video: "Im Tabellenkeller prügeln sich viele, absteigen zu dürfen"
  • Roboter im All: Russland schickt Humanoiden zur ISS
  • Kalbender Gletscher: Gefährliche Überraschung beim Kajak-Ausflug
  • "Exosuit": Aufs Schlachtfeld im Roboteranzug