FILMEMACHER Zeitlupe

Der Regisseur Edgar Reitz, berühmt durch seine „Heimat“-Fernsehserien, erzählt nun mit dem Kinofilm „Die andere Heimat“ die Vorgeschichte des Hunsrücker Dorfes im 19. Jahrhundert. Das Werk ist ein Experiment mit der Langsamkeit.
Von Susanne Beyer

DER SPIEGEL 40/2013

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung