SPIEGEL-GESPRÄCH „Ein schmutziges Geheimnis“

Familienministerin Kristina Schröder, 36, über die Leiden einer berufstätigen Mutter, ihren Kampf gegen Alice Schwarzer und andere Feministinnen sowie die Frage, warum sie so viel Hass und Spott auf sich gezogen hat
Von Markus Feldenkirchen und René Pfister

DER SPIEGEL 41/2013

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung