13.01.2014

ZEITGESCHICHTEBerben dreht Film über Anne Frank

Der Produzent Oliver Berben ("Adlon") arbeitet an einem Spielfilm über Anne Frank. Die Dreharbeiten sollen im Sommer beginnen, die Ausstrahlung ist für Anfang kommenden Jahres im ZDF geplant. "Es gibt zwar schon mehrere Filme über Anne Frank, aber noch keine rein deutsche Produktion", sagt Berben. Der Zweiteiler soll in der Zeit zwischen 1939 und 1944 spielen und vom Leben der jüdischen deutschen Familie Frank im Amsterdamer Exil erzählen. Er endet mit der Deportation der 15-jährigen Anne. Ihre Zeit im KZ Bergen-Belsen und ihren Tod will Berben außen vor lassen. "Was dort passiert ist, wissen wir. Ich glaube nicht, dass man das auch noch zeigen muss." Weil ein Dreh am Originalschauplatz nicht möglich ist, will Berben das Versteck der Familie im Studio nachbauen lassen. In den Film sollen Szenen aus der "Deutschen Wochenschau" eingearbeitet werden. Die Rahmenhandlung erzählt von einem jungen Mädchen in der Jetztzeit, das durch eine Lesung angeregt wird, sich mit der damals gleichaltrigen Anne Frank zu beschäftigen. Das Drehbuch stammt von der Autorin Andrea Stoll, die erste Fassung liegt seit voriger Woche vor. Die Darsteller stehen laut Berben noch nicht fest. Der Film ist eine Co-Produktion seiner Firma Moovie, der Constantin Film und dem ZDF. Die DVD soll kostenlos Schulen zur Verfügung gestellt werden.

DER SPIEGEL 3/2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 3/2014
Titelbild
Der digitale SPIEGEL
Diese Ausgabe jetzt digital lesen

Die digitale Welt der Nachrichten. Mit interaktiven Grafiken, spannenden Videos und beeindruckenden 3-D-Modellen.
Sie lesen die neue Ausgabe noch vor Erscheinen der Print-Ausgabe, schon freitags ab 18 Uhr.
Einmal anmelden, auf jedem Gerät lesen - auch offline. Optimiert für Windows 8, Android, iPad, iPhone, Kindle Fire, BlackBerry Z10 sowie für PC/Mac.

Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

ZEITGESCHICHTE:
Berben dreht Film über Anne Frank

  • Neue iPhones im Test: "iPhone 11 ist ein No-Brainer"
  • Trumps Ex-Pressesprecher: Sean Spicer ist Tanzshow-Star. Period.
  • Surfvideo aus China: Ritt auf der Gezeitenwelle
  • E-Zigaretten-Verbote in den USA: Ist das Dampfen zu gefährlich?