17.02.2014

LIMBURGER BISCHOFSHAUSPapst entscheidet rasch

Der Untersuchungsbericht über die Baufinanzierung des Limburger Bischofshauses geht voraussichtlich am Mittwoch dieser Woche zeitgleich an den Papst nach Rom sowie an den Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz, den Freiburger Erzbischof Robert Zollitsch. Papst Franziskus werde die Angelegenheit nicht lange liegenlassen, sondern möglichst rasch entscheiden, heißt es im Staatssekretariat des Vatikans. Der Limburger Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst hat mit seinem Anwalt umfangreiche Stellungnahmen zu den Vorwürfen ausgearbeitet. Der Bericht der fünfköpfigen Kommission soll keine kommentierenden Wertungen enthalten. Bis Ende vergangener Woche hatte die Bischofskonferenz noch keine Entscheidung darüber gefällt, in welcher Form die Katholiken des Bistums über die Inhalte informiert werden. Auf Versammlungen in Limburg war die vollständige Veröffentlichung des Berichts im Internet gefordert worden.

DER SPIEGEL 8/2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 8/2014
Titelbild
Der digitale SPIEGEL
Diese Ausgabe jetzt digital lesen

Die digitale Welt der Nachrichten. Mit interaktiven Grafiken, spannenden Videos und beeindruckenden 3-D-Modellen.
Sie lesen die neue Ausgabe noch vor Erscheinen der Print-Ausgabe, schon freitags ab 18 Uhr.
Einmal anmelden, auf jedem Gerät lesen - auch offline. Optimiert für Windows 8, Android, iPad, iPhone, Kindle Fire, BlackBerry Z10 sowie für PC/Mac.

Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

LIMBURGER BISCHOFSHAUS:
Papst entscheidet rasch

  • Amateurvideo aus Kenia: Da ist doch was im Busch
  • EU-Handelsstreit mit den USA: Es geht um den Käse!
  • Extreme Trockenheit: Die Mini-Sahara von Brandenburg
  • Elektrische Pick-Ups und SUVs: US-Start-Up will den Markt revolutionieren