UNTERNEHMER Der Boss der Bettler

Am Hamburger Hauptbahnhof lebt eine Familie aus Rumänien von Almosen. Sie organisiert sich wie eine Firma, mit Fahrern, Aufpassern, Angestellten. Weil sie am Arbeitsmarkt scheitert, hat sie ihre Armut zum Beruf gemacht.
Von Katrin Kuntz

DER SPIEGEL 13/2014

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung