Nato Szenario mit bitterem Ende

Die Krise in der Ukraine hält an, Polen und Balten rufen nach militärischem Schutz. Aber das Bündnis hat wenig zu bieten. Im Angriffsfall würde es eher zerbrechen als kämpfen.
Von Nikolaus Blome, Mathias Gebauer, Ralf Neukirch, Jan Puhl, Gordon Repinski und Christoph Schult

DER SPIEGEL 21/2014

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung