Familie Flucht ins Glück

Einer Mutter wird das Kind entzogen, weil sie es „überbehütet“. Das Gericht stützt sich bei seiner Entscheidung auf ein fragwürdiges Gutachten.
Von Steffen Winter

DER SPIEGEL 22/2014

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung