02.06.2014

Jan Fleischhauer Der schwarze KanalBergab

Es gehört zu den Phänomenen deutschen Lebens, dass die Zahl der Nazi-Jäger mit der Entfernung zum "Dritten Reich" beständig steigt. Genau 70 Jahre ist es her, dass die Alliierten in der Normandie landeten, um mit dem Hitler-Reich aufzuräumen, aber aufseiten der Antifa ist man so eifrig bemüht, dem Bösen die Stirn zu bieten, als wäre die Landung gestern gewesen. Schade, dass man in Deutschland nicht schon so rührig war, als der "Führer" noch lebte. Andererseits: Besser zu spät als nie.
Wenn nicht genug Nazis zur Hand sind, gegen die man aufstehen kann, nimmt man ersatzweise sogenannte Rechte. Die Rechten der Saison sind die Leute von der AfD. Wo immer Vertreter dieser Partei auftraten, war auch der antifaschistische Widerstand nicht weit, um Flagge beziehungsweise Gesicht zu zeigen, wie das in der Szene heißt. Dass nun ausgerechnet die AfD bei der Europawahl als Gewinner durchs Ziel ging, ist die Bestätigung, dass der Schoß fruchtbar noch ist, um eine Antifa-Weisheit zu bemühen.
Was die Nazi-Jägerei angeht, ist die AfD kein einfaches Betätigungsfeld. Die meisten ihrer Positionen konnte man so oder so ähnlich in jedem CDU-Ortsverein finden, bevor Angela Merkel beschloss, dass mit ihr wieder eine Sozialdemokratin das Land regieren sollte. Auch das Spitzenpersonal gibt nicht viel her. Alle Versuche, die dunkle Seite der Partei aufzudecken, haben nicht viel mehr zutage gefördert als das Bekenntnis von Parteiführer Bernd Lucke, die Pullover seines Vaters aufzutragen.
Die AfD ist nicht gefährlich, sondern humorlos - was aus meiner Sicht eindeutig das größere Vergehen ist. Wichtiger als jede Ideologie ist bei ihr das Lebensgefühl, das die Mitglieder verbindet. Wenn der AfD-Anhänger in die Zukunft blickt, erwartet er nichts Gutes. Er ist eher am Ende als am Anfang seines Berufslebens, verheiratet ohne Aussicht auf Scheidung, wohlhabend, aber auch nicht so wohlhabend, dass man aller Sorgen ledig wäre. Von dort, wo er steht, kann es nur noch bergab gehen. Die AfD ist die parteipolitische Antwort auf die Rente mit 63. Früher kamen nach dem Berufsende noch ein paar Jahre, die man im Kreise seiner Lieben verbrachte, bevor der Deckel zufiel - heute gähnt ein Loch von 20 Jahren, das irgendwie ausgefüllt werden will. Eine Alternative zur politischen Betätigung wäre eine Affäre, um über die Frustration zu Hause hinwegzufinden, aber dazu reicht entweder das Geld oder der Mut nicht. Also engagiert man sich gegen den Euro, der das Symbol für alles ist, was im Leben schiefläuft.
Sauertöpfigkeit als Programm ist nichts Außergewöhnliches, das verbindet die AfD mit einer Reihe von Parteien. Auch Grüne starren in den Abgrund: Ihre Ängste sind ökologisch, nicht ökonomisch begründet, aber dass es mit der Welt zu Ende geht, ist für sie ebenfalls ein Glaubenssatz. Wenn man den Erfolg zum Maßstab nimmt, der den Öko-Apokalyptikern beschieden war, steht der AfD ein langes Leben bevor.
An dieser Stelle schreiben drei Kolumnisten im Wechsel. Nächste Woche ist Juli Zeh an der Reihe, danach Jakob Augstein.
Von Jan Fleischhauer

DER SPIEGEL 23/2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 23/2014
Titelbild
Der digitale SPIEGEL
Diese Ausgabe jetzt digital lesen

Die digitale Welt der Nachrichten. Mit interaktiven Grafiken, spannenden Videos und beeindruckenden 3-D-Modellen.
Sie lesen die neue Ausgabe noch vor Erscheinen der Print-Ausgabe, schon freitags ab 18 Uhr.
Einmal anmelden, auf jedem Gerät lesen - auch offline. Optimiert für Windows 8, Android, iPad, iPhone, Kindle Fire, BlackBerry Z10 sowie für PC/Mac.

Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Jan Fleischhauer Der schwarze Kanal:
Bergab

Video 01:22

Protest gegen Bienensterben Imkerin macht sich selbst zum Bienenstock

  • Video "Politisches Statement: Riesen-Kunstwerk unter dem Eiffelturm" Video 02:15
    Politisches Statement: Riesen-Kunstwerk unter dem Eiffelturm
  • Video "Senioren auf Partnersuche: Ich bin nicht zu alt für Sex" Video 29:50
    Senioren auf Partnersuche: "Ich bin nicht zu alt für Sex"
  • Video "Hongkong zieht umstrittenes Gesetz zurück: Die Angst wechselt die Seiten" Video 01:23
    Hongkong zieht umstrittenes Gesetz zurück: "Die Angst wechselt die Seiten"
  • Video "Filmstarts: Ich tippe auf... Zombies!" Video 06:53
    Filmstarts: "Ich tippe auf... Zombies!"
  • Video "Abgang von Sara Sanders: Trumps Lautsprecher ist verstummt" Video 04:02
    Abgang von Sara Sanders: Trumps Lautsprecher ist verstummt
  • Video "Iran-USA: Ein Krieg, den eigentlich keiner will" Video 05:29
    Iran-USA: "Ein Krieg, den eigentlich keiner will"
  • Video "Innige Umarmung: Romanze unterm Meeresspiegel?" Video 00:43
    Innige Umarmung: Romanze unterm Meeresspiegel?
  • Video "Gut gegen Hitze: Abkühlung vom Hochhausdach" Video 01:08
    Gut gegen Hitze: Abkühlung vom Hochhausdach
  • Video "Horror-Ikone Kane Hodder: Der Mann hinter der Jason-Maske" Video 48:32
    Horror-Ikone Kane Hodder: Der Mann hinter der Jason-Maske
  • Video "US-Vorwürfe: Video soll iranischen Angriff auf Tanker beweisen" Video 00:59
    US-Vorwürfe: Video soll iranischen Angriff auf Tanker beweisen
  • Video "Unwetter in Zentralchina: 61 Tote nach Erdrutschen und Überschwemmungen" Video 00:35
    Unwetter in Zentralchina: 61 Tote nach Erdrutschen und Überschwemmungen
  • Video "Hybrid aus Fahrrad und Motorrad: Mit der Tretmühle auf die Autobahn" Video 01:07
    Hybrid aus Fahrrad und Motorrad: Mit der Tretmühle auf die Autobahn
  • Video "Besetzte Kreuzung in Berlin: Am liebsten 'ne Fahrradstraße" Video 03:26
    Besetzte Kreuzung in Berlin: "Am liebsten 'ne Fahrradstraße"
  • Video "Sensationsfund: Überreste von bislang unbekanntem Urvogel entdeckt" Video 01:32
    Sensationsfund: Überreste von bislang unbekanntem Urvogel entdeckt
  • Video "Mitten in den Sturm: Autofahrer filmen Gewitter-Superzelle" Video 00:55
    Mitten in den Sturm: Autofahrer filmen Gewitter-Superzelle
  • Video "Protest gegen Bienensterben: Imkerin macht sich selbst zum Bienenstock" Video 01:22
    Protest gegen Bienensterben: Imkerin macht sich selbst zum Bienenstock