SPIEGEL-Gespräch „Die Ruhe ist trügerisch“

Bundesbank-Präsident Jens Weidmann, 46, über die lockere Geldpolitik sowie die Gefahren für Staaten und Steuerzahler
Von Anne Seith und Armin Mahler

DER SPIEGEL 39/2014

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung