Ebola Gefahr für den Weltfrieden

In Westafrika herrschen apokalyptische Zustände. Die Staatengemeinschaft ist alarmiert, Washington schickt Soldaten. Im Kampf gegen die entfesselte Seuche müsste Deutschland mehr Hilfe leisten. Aber lässt sich das Virus überhaupt noch aufhalten?
Von Katrin Elger, Bartholomäus Grill, Johann Grolle, Veronika Hackenbroch, Horand Knaup, Jan Puhl und Gordon Repinski

DER SPIEGEL 39/2014

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung