Immobilien Verdämmt in alle Ewigkeit

Die Regierung treibt Vermieter und Hausbesitzer an. Mit luftdicht verpackten Gebäuden soll die Energiewende gelingen. Doch Studien zeigen: Wärmedämmung ist oft unwirtschaftlich und umweltschädlich.
Von Sven Becker, Alexander Neubacher, Ann-Kathrin Nezik, Güven Purtul und Michael Sauga

DER SPIEGEL 49/2014

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung