SPIEGEL-Gespräch „Für mich ist Journalismus eine Kunst“

Der Schauspieler Ulrich Matthes, 55, über seine Leidenschaften als Zeitungs- und Zeitschriftenleser, die Reize und Ärgernisse des Internets und die angebliche Journalismusverdrossenheit der Deutschen
Von Susanne Beyer und Wolfgang Höbel

DER SPIEGEL 50/2014

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung