15.12.2014

ZeitgeschichteNazi beim BND

Der Bundesnachrichtendienst (BND) hat eingeräumt, Hartmann Lauterbacher (Deckname "Leonhard") als hauptamtlichen Mitarbeiter beschäftigt zu haben. Der 1988 im Alter von 78 Jahren verstorbene Lauterbacher ist nach bisherigen Erkenntnissen der höchste Nazi-Funktionär, den der BND jemals angestellt hat: Der einstige SS-Obergruppenführer war stellvertretender Reichsjugendführer der Hitlerjugend und NSDAP-Gauleiter von Süd-Hannover-Braunschweig; er wurde diverser Verbrechen beschuldigt. Auf Antrag des SPIEGEL hat der BND die Personalakte Lauterbachers freigegeben. Der glühende Nazi - Hitler-Anhänger ab 1923 - floh drei Jahre nach Kriegsende aus einem britischen Lager in Niedersachsen und tauchte in Italien unter. 1950 stellte die Organisation Gehlen, Vorläufer des BND, den Flüchtigen unter der Registriernummer V-6300 ein. Lauterbacher lebte danach in München und West-Berlin und stieg zum Referatsleiter auf. Er sollte wohl mithilfe ehemaliger HJ-Funktionäre in der DDR die dortige Jugendorganisation FDJ unterwandern. 1951 lancierte der Geheimdienst in der Presse, Lauterbacher sei nach Argentinien geflohen - und besorgte ihm drei Jahre später in Schleswig-Holstein offensichtlich neue Papiere. Die Personalakte legt nahe, dass der Landrat von Eckernförde und der persönliche Referent des damaligen Ministerpräsidenten in Kiel dabei halfen. Beide waren ehemalige HJ-Führer. Später spionierte Lauterbacher, getarnt als Geschäftsmann, in Nordafrika. 1963 endete die Zusammenarbeit. Laut CIA-Unterlagen verdächtigte der BND seinen Mitarbeiter, östlicher Agent zu sein. Wegen angeblicher Homosexualität galt der dreifache Familienvater als erpressbar. Sein letztes Gehalt betrug 1280 Mark plus 960 Mark Sondervergütung. Dafür bekam er später eine ordentliche Rente.
Von Klw

DER SPIEGEL 51/2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 51/2014
Titelbild
Der digitale SPIEGEL
Diese Ausgabe jetzt digital lesen

Die digitale Welt der Nachrichten. Mit interaktiven Grafiken, spannenden Videos und beeindruckenden 3-D-Modellen.
Sie lesen die neue Ausgabe noch vor Erscheinen der Print-Ausgabe, schon freitags ab 18 Uhr.
Einmal anmelden, auf jedem Gerät lesen - auch offline. Optimiert für Windows 8, Android, iPad, iPhone, Kindle Fire, BlackBerry Z10 sowie für PC/Mac.

Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Zeitgeschichte:
Nazi beim BND

Video 00:54

Surfvideo aus China Ritt auf der Gezeitenwelle

  • Video "David Cameron im Interview: Bereue ich es? Ja!" Video 01:42
    David Cameron im Interview: "Bereue ich es? Ja!"
  • Video "Klippenspringerin Anna Bader: Da oben bin ich unantastbar" Video 04:39
    Klippenspringerin Anna Bader: "Da oben bin ich unantastbar"
  • Video "Buhrufe in Luxemburg: Boris Johnson schwänzt Pressekonferenz" Video 01:01
    Buhrufe in Luxemburg: Boris Johnson schwänzt Pressekonferenz
  • Video "Umweltschützer in Wales: Ich gebe auf - und vielleicht solltet ihr das auch" Video 06:29
    Umweltschützer in Wales: "Ich gebe auf - und vielleicht solltet ihr das auch"
  • Video "Angriff auf saudi-arabische Raffinerie: Es kann die gesamte Region anzünden" Video 03:36
    Angriff auf saudi-arabische Raffinerie: "Es kann die gesamte Region anzünden"
  • Video "Riskantes Projekt in Russland: Erstes schwimmendes AKW am Ziel" Video 01:08
    Riskantes Projekt in Russland: Erstes schwimmendes AKW am Ziel
  • Video "Zwischenfall in der NFL: Pyromaschine fängt Feuer" Video 00:44
    Zwischenfall in der NFL: Pyromaschine fängt Feuer
  • Video "Portrait über Jürgen Grässlin: Warum deutsche Rüstungskonzerne einen Lehrer fürchten" Video 15:18
    Portrait über Jürgen Grässlin: Warum deutsche Rüstungskonzerne einen Lehrer fürchten
  • Video "Toyota-Solarauto: Prototyp produziert Strom während der Fahrt" Video 01:07
    Toyota-Solarauto: Prototyp produziert Strom während der Fahrt
  • Video "Videoreportage zu Mobbing: Ganz oft haben welche zu mir 'Fette' gesagt" Video 08:28
    Videoreportage zu Mobbing: "Ganz oft haben welche zu mir 'Fette' gesagt"
  • Video "Videoumfrage zu Mobbing: Die haben mich bis nach Hause verfolgt" Video 03:43
    Videoumfrage zu Mobbing: "Die haben mich bis nach Hause verfolgt"
  • Video "US-Polizeivideo: Verfolgungsjagd endet im Mülleimer" Video 01:11
    US-Polizeivideo: Verfolgungsjagd endet im Mülleimer
  • Video "Unwetter in Spanien: Es war plötzlich alles überflutet" Video 01:32
    Unwetter in Spanien: "Es war plötzlich alles überflutet"
  • Video "Erosion an der Elfenbeinküste: Unsere Toten verlassen uns schon" Video 03:44
    Erosion an der Elfenbeinküste: "Unsere Toten verlassen uns schon"
  • Video "Braunkohletagebau in der Lausitz: 8000 Arbeitsplätze, 4 Tagebaue, 130 Dörfer weg" Video 02:13
    Braunkohletagebau in der Lausitz: 8000 Arbeitsplätze, 4 Tagebaue, 130 Dörfer weg
  • Video "Surfvideo aus China: Ritt auf der Gezeitenwelle" Video 00:54
    Surfvideo aus China: Ritt auf der Gezeitenwelle