Kriminalität „Terror ist ein gutes Geschäft“

Die Amerikanerin Louise Shelley untersucht die ökonomischen Grundlagen von Gruppen wie dem „Islamischen Staat“. Sie sieht in ihnen Profiteure der Globalisierung.
Von Markus Dettmer und Jörg Schindler

DER SPIEGEL 2/2015

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung